Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung? +32 485 568 573 Mein Account

Access proven breeding

Eingefrorene Embryonen von 5*-Top-Performerstuten und den weltbesten Springpferdefamilien.

Entdecken Sie unsere Stuten
Home

Mares of Macha steht für

Transparenz

Unsere Preise und Konditionen sind transparent und für alle gleich. Um das größte Vertrauen in Ihre Investition zu gewährleisten garantieren wir, dass an unserem Lagerbestand keine Geschlechtsbestimmung vorgenommen wurde.

Zugänglichkeit

Unsere Stuten spiegeln die gegenwärtig leistungsstärksten Springpferde und deren Familien wider. Das Talent unserer Stuten und die weltweit führenden Sportpferdevererber sind für Sie zum Greifen nah.

Komfort

Der Kauf des eingefrorenen Embryos, die Versicherung, die Einpflanzung, der Transport - das alles kann so einfach sein. Wir sind darauf spezialisiert, Ihnen Kauf und Zucht so einfach wie möglich zu machen. In nur wenigen Schritten zum stressfreien Zuchtprojekt.

Reine-Fee des Hazalles

Weltcup- und Grand Prix-Teilnehmerin, Mutter von Venue d’Fees vom Eve Jobs

Dalida vd Heffinck

Mutter von Scuderia 1918 Halifax van het Kluizebos

Funky Music

Grand Prix-Stute, Mutter von zwei GP-Pferden und gekörtem Hengst

Arera C

Preisgelder von mehr als 900.000 € im Laufe einer internationalen Karriere über 8 Saisons.

Mioko SCF

Vollschwester des Olympiapferds Derly Chin, Tochter des internationalen Performers Werly Chin und Enkelin des großen Qerly Chin

Sancha LS

Olympiateilnehmer, hervorgegangen aus einem Weltcupsieger

Die Menschen und das Know-How hinter Mares of Macha

Pieter Devos

Pieter Devos

Pieter ist 5*-Grand-Prix-Sieger, Weltcup-Finalist und Europameister 2019 im belgischen Nationalteam. Er trainiert all seine Grand-Prix-Pferde selbst, einige davon hat er sogar selbst gezüchtet. Als Weltklassespringreiter spielt Pieter eine entscheidende Rolle bei der Auswahl von Hengsten für unsere MoM's. Zudem ist er das Bindeglied zwischen den MoM-Besitzern, die uns ihre Stuten anvertrauen.

Klaas De Coster

Klaas De Coster

Klaas hatte sein erstes 5*-Grand-Prix-Pferd bereits gezüchtet und ausgebildet, bevor er Mares of Macha gründete. Er ist Züchter von Kill Bill Max und trainierte den Weltcup-Sieger Valle d'Alezan van den Blauwaert von Abdullah Al Marri.

Martine Devos

Martine Devos

Frederik ist Kommentator der Longines Global Champions Tour und der Global Champions League. Außerdem ist er als Auktionator für führende Auktionen wie die Z Quality Auktion, KWPN Select Sales und die Verdener Auktion des Hannoveraner Verbandes tätig. In den letzten 20 Jahren hinter dem Mikrofon ist Frederik an einer seltenen Krankheit namens Equencylopidie erkrankt - was bedeutet, dass es in seinem Kopf vor lauter pferdebezogenen Fakten und Zahlen nur so wimmelt.

Frederik De Backer

Frederik De Backer

Frederik ist Kommentator der Longines Global Champions Tour und der Global Champions League. Außerdem ist er als Auktionator für führende Auktionen wie die Z Quality Auktion, KWPN Select Sales und die Verdener Auktion des Hannoveraner Verbandes tätig. In den letzten 20 Jahren hinter dem Mikrofon ist Frederik an einer seltenen Krankheit namens Equencylopidie erkrankt - was bedeutet, dass es in seinem Kopf vor lauter pferdebezogenen Fakten und Zahlen nur so wimmelt.

Hot diamond

Zukünftige MoM’s

Bei einer zukünftigen MoM handelt es sich um eine Stute, die (Züchtern) aktuell noch nicht zur Verfügung steht. Zukünftige MoMs treten momentan in Wettkämpfen an oder sind noch zu jung für die Zucht. Ziel einer zukünftigen MoM ist es, sich zunächst selbst im Reitsport zu beweisen, bis später dann ihre Embryonen zur Verfügung stehen.

Mehr erfahren

Das Pferde-Nonplusultra, das Zuhause unserer MoMs

Stuten sind der Eckpfeiler der Zucht. Wir sorgen dafür, dass unsere MoMs in besten Händen sind. Das ganze Jahr über grasen die Stuten auf den sonnenbeschienenen Feldern Norditaliens auf einem von uns selbst verwalteten Grundstück. Das mediterrane Klima ermöglicht ganzjährigen Weidegang, und die großen Einzelställe mit großzügigen Paddocks bieten unseren Sportpferden den Komfort, den sie verdienen.

Ist Ihre Stute eine MoM?

Häufig gestellte Fragen

Was versteht man unter einem eingefrorenen Embryo?

Ein Embryo ist das Ergebnis der erfolgreichen Befruchtung einer weiblichen Eizelle oder eines Eies und einer männlichen Samenzelle. Ein Tierarzt entnimmt der Stute mittels OPU-Technik (Ovum Pick Up oder Eizellentnahme) eine Eizelle. Anschließend wird in einem Labor unter sehr strengen Auflagen unter Verwendung spezieller mikroskopischer Techniken eine Samenzelle in die Eizelle injiziert. Nach etwa 7 Tagen wird der Erfolg dieser Befruchtung festgestellt. Wenn sie erfolgreich war, wird der Embryo mit flüssigem Stickstoff bei einer Temperatur von -197°C eingefroren.

Was ist ICSI?

ICSI ist die Abkürzung für IntraCytoplasmatic Sperm Injection (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion), was bedeutet, dass ein Spermium direkt in eine Eizelle injiziert wird, um eine Befruchtung herbeizuführen.

Wo werden die eingefrorenen Embryonen von MoM aufbewahrt?

Die eingefrorenen Embryonen von MoM werden an zwei Orten aufbewahrt. Der erste befindet sich in Italien, wo sich die Stuten und das Labor befinden. Die eingefrorenen Embryonen werden anschließend zum Reproduktionszentrum für Pferde "De Morette" in Belgien gebracht. Dieses Reproduktionszentrum erfüllt alle europäischen Vorschriften und ist für die Lagerung von eingefrorenen Embryonen zertifiziert. Von diesem Zentrum aus werden die Embryonen an ihre neuen Besitzer versandt.

Wie kann ich meinen eingefrorenen MoM-Embryo einpflanzen lassen?

Wenn Sie sich für die Option "keine Trächtigkeit - Geld zurück" entscheiden, übernehmen wir für Sie den gesamten Eingriff in Zusammenarbeit mit ein von Mares of Macha anerkanntes Implantationszentrum. Auch andere spezialisierte Tierärzte können den Eingriff durchführen.