Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung? +32 485 568 573 Mein Account
discover all Entdecken Sie alle Stuten

Sancha LS

Olympiateilnehmer, hervorgegangen aus einem Weltcupsieger

Geburtsjahr
2003
Stockgröße
169 cm
Vater
Chin Chin
Ihr Video anschauen

Halten Sie mich über künftige Embryonen auf dem Laufenden

Sancha LS

Abstammung

Sancha LS

Chin Chin

Sonora la Silla

Constant

Larese

Polydor

Ascona II

Geschichte

Sancha LS gilt als Meisterschaftspferd. Im jungen Alter von neun Jahren sprang sie mit Daniel Bluman, der damals selbst erst 22 Jahre alt war, bei den Olympischen Spielen in London. Sie begann ihre Meisterschaftskarriere bei den Panamerikanischen Meisterschaften in Guadalajara, nahm an den Olympischen Spielen teil und sprang bei den Weltreiterspielen in Caen, insgesamt bestritt sie also drei Meisterschaften in vier Jahren. Neben den Meisterschaften belegte die Stute den 2. Platz im Rolex Grand Prix von Genf und im 5-Grand Prix von Wellington. Sie gewann den 4-Grand Prix von Wellington und wurde Dritte im LGCT Grand Prix von Hamburg. Sancha, die von dem Mexikaner Alfonso 'Poncho' Romo gezüchtet wurde, ist eine direkte Tochter von Jan Tops' berühmter Stute Sonora La Silla, die auch Tizmin LS und Zodiac gebar, beides Performer auf 1,60 m. Die Mutter Sonora war mehrfache Grand Prix- und Weltcup-Siegerin und ihrerseits eine Schwester von Beat Mändlis Weltcupsieger und Zuchthengst Poor Boy sowie von Ralf Schneiders Weltcup-Pferd Postblume, auch bekannt als Padua. Padua ist auch die Mutter von Jos Lansinks Grand Prix-Gewinner Zandor Z.

Familie und Leistung

Stutenstamm

1967 ASCONA II (Aladin )

         1984 SONORA LA SILLA (Polydor) 1m60 J. Tops

                  1988 ZODIAC 4 (Zeus) 1m60

                  2001 CHOCOLATE LS (Fergar Mail) 1m45

                  2003 SANCHA LS (Chin Chin) 1m60 D. Bluman

                  2006 TIZIMIN LS (Tlaloc la Silla) 1m60 M. McDermott

         1985 PUSTEBLUME (Polydor) 1m60

                  1989 ZANDOR Z (Zeus) 1m60 J. Lansink

         1987 POOR BOY (Polydor) 1m60

Leistungen

1ste CSI4* 2018 Wellington (USA) 1m60

1ste CSI5* 2012 - Grand Prix 2012 Wellington (USA) 1m60

2de CSI5* 2015 Wellington (USA) 1m60

2de CSI5* 2013 - Grand Prix 2013 Calgary, Spruce Meadows (CAN) 1m60

3de CSI5* GCT/GCL 2016 Hamburg (GER) 1m60

SanchaW4

Sancha LS (Copyright Sportfot)

SanchaW1

Poor Boy (Polydor x Ascona ll)

SanchaW2

Sonora La Silla

SanchaW3

Zandor Z

SanchaW4
SanchaW1
SanchaW2
SanchaW3

Weitere Fragen zu Sancha LS?

Kontaktieren Sie unseren Experten für weitere Informationen über Sancha LS