Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung?

+32 485 568 573
|

Unsere Geschichte

Die Geschichte von Mares of Macha

Im Jahr 2018 haben wir es uns zum Ziel gesetzt, großartige Springpferde zu züchten. Im Grunde genommen das Ziel, das jeder Züchter hat - aber wir hatten uns hohe Ziele gesteckt und wollten ganz oben einsteigen. Also haben wir versucht herauszufinden, was sämtliche Spitzenpferde gemeinsam haben. Heraus kamen drei Kriterien, die die meisten Champions aufweisen: reine Leistung, Vererbung des Talents an Nachkommen und tief verwurzelte Leistungsfähigkeit in der Familie. Mit diesem gesammelten Wissen gingen wir direkt an die Quelle. Es gelang uns, den heiligen Gral für viele Züchter von Stephan Conter zu finden und zu erstehen: Goya, eine junge und direkte Tochter der unübertroffenen Usha van't Roosakker und Vollschwester von mehreren 5*-Grand-Prix-Pferden. Bei Jos Lansink entdeckten wir eine Tochter von Ta Belle van Sombeke, einer Schwester von London. Das Sahnehäubchen war Contara, die Mutter von Chacco-Blue. Unser Zuchtprojekt hatte begonnen.

Die Freude über unsere ersten Stuten muss auf unsere guten Freunde, die Familie Devos, ansteckend gewirkt haben. Als leidenschaftliche und erfolgreiche Züchter sahen sie das Potenzial unseres Projekts und schlossen sich uns an.

Diese Zusammenarbeit führte dazu, dass mehrere Sportstuten aus Pieter's Netzwerk hinzukamen. Die Suche ging weiter, und nach dem Beitritt von Frederik De Backer erweiterte sich die Sammlung auf 13 Stuten. Jede der 13 Stuten entsprach den Kriterien, einige erreichten sogar das Maximum bei allen drei! Das Projekt brauchte einen Namen. Einen Namen, der die tragende Rolle unserer Stuten unterstreichen würde. Die Mütter der künftigen Sportpferde, unsere MoMs, unsere Mares of Macha. Macha ist eine Göttin der irischen Mythologie und wird häufig mit einem Fohlen dargestellt, womit sie die Wichtigkeit der Stuten versinnbildlicht. Nun beschützt sie unsere. Die Gene und das Talent unserer Stuten stehen nun für jeden Züchter zur Verfügung.

Die Menschen und das Know-How hinter Mares of Macha

Pieter Devos

Pieter Devos

Pieter ist 5*-Grand-Prix-Sieger, Weltcup-Finalist und Europameister 2019 im belgischen Nationalteam. Er trainiert all seine Grand-Prix-Pferde selbst, einige davon hat er sogar selbst gezüchtet. Als Weltklassespringreiter spielt Pieter eine entscheidende Rolle bei der Auswahl von Hengsten für unsere MoM's. Zudem ist er das Bindeglied zwischen den MoM-Besitzern, die uns ihre Stuten anvertrauen.

Klaas De Coster

Klaas De Coster

Klaas hatte sein erstes 5*-Grand-Prix-Pferd bereits gezüchtet und ausgebildet, bevor er Mares of Macha gründete. Er ist Züchter von Kill Bill Max und trainierte den Weltcup-Sieger Valle d'Alezan van den Blauwaert von Abdullah Al Marri.

Martine Devos

Martine Devos

Frederik ist Kommentator der Longines Global Champions Tour und der Global Champions League. Außerdem ist er als Auktionator für führende Auktionen wie die Z Quality Auktion, KWPN Select Sales und die Verdener Auktion des Hannoveraner Verbandes tätig. In den letzten 20 Jahren hinter dem Mikrofon ist Frederik an einer seltenen Krankheit namens Equencylopidie erkrankt - was bedeutet, dass es in seinem Kopf vor lauter pferdebezogenen Fakten und Zahlen nur so wimmelt.

Frederik De Backer

Frederik De Backer

Frederik ist Kommentator der Longines Global Champions Tour und der Global Champions League. Außerdem ist er als Auktionator für führende Auktionen wie die Z Quality Auktion, KWPN Select Sales und die Verdener Auktion des Hannoveraner Verbandes tätig. In den letzten 20 Jahren hinter dem Mikrofon ist Frederik an einer seltenen Krankheit namens Equencylopidie erkrankt - was bedeutet, dass es in seinem Kopf vor lauter pferdebezogenen Fakten und Zahlen nur so wimmelt.

Das Pferde-Nonplusultra, das Zuhause unserer MoMs

Stuten sind der Eckpfeiler der Zucht. Wir sorgen dafür, dass unsere MoMs in besten Händen sind. Das ganze Jahr über grasen die Stuten auf den sonnenbeschienenen Feldern Norditaliens auf einem von uns selbst verwalteten Grundstück. Das mediterrane Klima ermöglicht ganzjährigen Weidegang, und die großen Einzelställe mit großzügigen Paddocks bieten unseren Sportpferden den Komfort, den sie verdienen.

Ist Ihre Stute eine MoM? Arrow

Warum mit Mares of Macha züchten?

Transparenz

Unsere Preise und Konditionen sind transparent und für alle gleich. Um das größte Vertrauen in Ihre Investition zu gewährleisten garantieren wir, dass an unserem Lagerbestand keine Geschlechtsbestimmung vorgenommen wurde.

Zugänglichkeit

Unsere Stuten spiegeln die gegenwärtig leistungsstärksten Springpferde und deren Familien wider. Das Talent unserer Stuten und die weltweit führenden Sportpferdevererber sind für Sie zum Greifen nah.

Komfort

Der Kauf des eingefrorenen Embryos, die Versicherung, die Einpflanzung, der Transport - das alles kann so einfach sein. Wir sind darauf spezialisiert, Ihnen Kauf und Zucht so einfach wie möglich zu machen. In nur wenigen Schritten zum stressfreien Zuchtprojekt.