Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung?

+32 485 568 573
|

Arera C

Preisgelder von mehr als 900.000 € im Laufe einer internationalen Karriere über 8 Saisons.

Diese Stute gehört zur Kategorie Bronze.

Abstammung

Arera C

Indoctro

Capitol I

Vanessa VIII

vera C

Voltaire

Physalis

Arera C
Arera C

1 – 2

Familie und Leistung

2002 VERA C (Voltaire)
2005 ARERA C (Maikel van der Vleuten) 1m60

Geschichte

Arera C ist die Stute mit der höchsten Gewinnsumme bei Mares of Macha. Im Laufe ihrer siebenjährigen Karriere gewann Indoctros Tochter Preisgelder im Wert von mehr als 900.000 €. Sie gewann dabei nicht weniger als zehn internationale Klassen, sieben auf 5*-Niveau und zwei bei 1,60 m-Springen. Insgesamt wurde sie unglaubliche 21 Mal in 5*-Grand Prix und Weltmeisterschaften rund um den Erdball platziert. Sie gewann den Amsterdam Grand Prix und belegte mit der niederländischen Mannschaft den dritten Platz in Aachen. Ihre Wettkampfmentalität, die in der Familie liegt, führte zu einer Platzierungsquote von 47%, was bedeutet, dass sie bei jeder zweiten angetretenen Klasse ein Preisgeld gewann! Ihre Urgroßmutter, Jacobin von Ramiro Z, ist die Mutter von Bart C, Zweitplatzierter im Großen Preis von Lexington unter Erynn Ballard und Achter im Großen Preis von Harrisburg unter Molly Ashe Cawley. Jacobin ist außerdem Mutter eines weiteren internationalen Siegers, Deauville van Overis unter Andreas Schou.

Overview Entdecken Sie alle Stuten

Weitere Fragen zu Arera C?

Kontaktieren Sie unseren Experten für weitere Informationen über Arera C