Haben Sie eine Frage zu Ihrer Bestellung?

+32 485 568 573
|

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: Februar 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. DEFINITIONEN

i. ‘Allgemeine Geschäftsbedingungen’: die Gesamtheit der vorliegenden Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinien, der Cookie-Richtlinien und des Haftungsausschlusses auf der Website;

ii. ‘Privatkunde’: ein Kunde im Sinne von Artikel I.1,2° WER, d.h. eine natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die nicht ihrer gewerblichen, geschäftlichen, handwerklichen oder beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können; 

iii. ‘Nutzungsbedingungen’: die vorliegenden Nutzungsbedingungen, die für das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns beim Kauf von Produkten gelten;  

iv. ‘Vereinbarung’: jede Vereinbarung, mit der wir uns verpflichten, Ihnen die Produkte vorbehaltlich der Einhaltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung zu stellen;

v. ‘Partei/Parteien’: Sie und/oder wir;

vi. ‘Produkt’: die eingefrorenen ungeschlechtlichen Pferdeembryonen, die auf unserer Website zum Verkauf angeboten werden;

vii.  ‘Professioneller Kunde’: jede natürliche oder juristische Person, die einen Vertrag mit uns abschließt und zu Zwecken handelt, die zu ihrer geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit gehören;

viii. ‘Sie und Ihr’: jede natürliche oder juristische Person, die in einem Vertragsverhältnis jeglicher Art mit uns steht oder stehen wird, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Privatkunden und professionelle Kunden.

ix. ‘Website’: www.maresofmacha.com;  

x. ‘Wir/uns’: das Unternehmen wie in Artikel 2 ("Unsere Identifizierung“) dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführt.

  1. UNSERE IDENTIFIZIERUNG

Wer sind wir?

Mares of Macha BV 
Veurnestraat 35 
8640 Vleteren (Oostvleteren) 
ZDU 0721.630.312 

Kontakt:

Erreichbarkeit: Montag bis Freitag
Telefonnummer: +32485 56 85 73 
E-Mail-Adresse: info@maresofmacha.com 

  1. ANWENDUNG

3.1 Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für alle Käufe unserer Produkte. Bei der Aufgabe einer Bestellung müssen Sie die vorliegenden Nutzungsbedingungen ausdrücklich akzeptieren und ihrer Anwendung zustimmen. Die Nutzungsbedingungen gelten unter Ausschluss jeglicher sonstiger Bestimmungen und Bedingungen. Andere allgemeine oder besondere Geschäftsbedingungen sind ausdrücklich ausgeschlossen, es sei denn, ihnen wurde von uns ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Diese Nutzungsbedingungen haben keinen Einfluss auf den Rechtsanspruch, der Ihnen gemäß des belgischen Verbraucherschutzgesetzes zwangsläufig gewährt wird.

3.2 2.   Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern. Es gilt jedoch weiterhin für die Zwecke der Vereinbarung die zum Zeitpunkt der Bestellung zwischen Ihnen und uns gültige Version der vorliegenden Nutzungsbedingungen.

  1. ANGEBOT UND ANNAHME

4.1 Wir bemühen uns nach Kräften, die Informationen über Produkteigenschaften und Produktabbildungen so genau wie möglich zu gestalten, soweit dies mit technischen Mitteln möglich ist. Bestimmte, nicht wesentliche Eigenschaften eines Produkts können bei der Lieferung von den Abbildungen und Beschreibungen auf der Website abweichen. Dies kann jedoch kein Grund sein, sich auf Nichtkonformität der Lieferung zu berufen. 

4.2 Wir können nicht garantieren, dass alle Produkte jederzeit verfügbar sind. Unser Angebot ist nur gültig, solange der Vorrat reicht. Falls Sie ein Produkt bestellen, das nicht vorrätig ist, werden wir Sie so schnell wie möglich per E-Mail informieren. Sie haben anschließend das Recht, Ihre Bestellung zu stornieren. Wir sind nicht haftbar für die vorübergehende oder dauerhafte Nichtverfügbarkeit eines Produkts auf unserer Website und/oder für Schäden, die sich aus der Nichtverfügbarkeit eines bestimmten Produkts ergeben würden. Angesichts der Art des Produkts können wir unser Angebot jederzeit einseitig ändern oder zurückziehen. Wir haben auch die Möglichkeit, bestimmte Bedingungen auf ein bestimmtes Angebot anzuwenden, z.B. eine begrenzte Gültigkeitsdauer. Derartige Bedingungen gelten nur, wenn sie ausdrücklich vor der Bestellung mitgeteilt wurden. Sollten Sie spezielle Fragen zu z.B. Verfügbarkeit, Lieferzeit oder Lieferart haben, wenden Sie sich bitte vorab an unseren Kundenservice. 

4.3 Unsere Produkte sind nur in Belgien, Frankreich, den Niederlanden, Luxemburg, Deutschland, Dänemark, Österreich, dem Vereinigten Königreich, Spanien, Portugal, Italien, Ungarn und Polen lieferbar.

4.5 Wir sind an kein Angebot gebunden, das fehlerhaft ist, oder bei dem ein klarer Irrtum vorliegt. Offensichtliche Fehler im Angebot, wie z.B. offensichtliche Unrichtigkeiten, können, soweit zulässig, auch nach Vertragsabschluss korrigiert werden. Für eventuelle (Druck-)Fehler in unseren Preisen oder Geschäftsbedingungen können wir nicht haftbar gemacht werden. 

4.6 Ihre Annahme unseres Angebots erfolgt durch die Bestellung auf unserer Website oder - außerhalb der Website - durch Ihre Annahme unseres Angebots. Der Kauf ist verbindlich. Nach der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst indem wir Ihnen eine Bestätigung Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, kommt der Vertrag zustande.

4.7 Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die von Ihnen an uns übermittelten Informationen korrekt sind. Sollte sie Fehler enthalten, bitten wir Sie, uns so schnell wie möglich zu informieren oder, falls möglich, die fehlerhaften Angaben selbst zu korrigieren. 

4.8 Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung aufgrund eines schwerwiegenden Fehlverhaltens Ihrerseits abzulehnen.

4.9 In Übereinstimmung mit dem belgischen Wirtschaftsrecht erkennen die Parteien ausdrücklich an, dass elektronische Kommunikationsformen den Abschluss einer gültigen Vereinbarung ermöglichen. Wir können jede uns zur Verfügung stehende elektronische Datei innerhalb der gesetzlichen Grenzen verwenden, um das Bestehen der Vereinbarung nachzuweisen. Eine gewöhnliche, digitale oder elektronische Unterschrift ist keine wesentliche Voraussetzung für den Nachweis. 

  1. UNSERE PREISE

5.1 Die Preise unserer Produkte sind auf der Website angegeben und werden zum Zeitpunkt der Bestellung festgehalten. Die Preisangabe bezieht sich ausschließlich auf die beschriebenen Produkte. Sämtliche zugehörige Fotos sind rein dekorativ und können Elemente enthalten, die nicht im Preis inbegriffen sind. Alle auf der Website genannten Preise sind in EURO angegeben und verstehen sich ohne Mehrwertsteuer oder sonstige von Ihnen zu tragende Steuern oder Abgaben. Mehrwertsteuer, sonstige Steuern und eventuelle Zusatzgebühren werden in der Warenkorb-Übersicht separat aufgeführt. 

5.2 Wir behalten uns das Recht vor, Preise jederzeit zu ändern, verpflichten uns jedoch, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf der Website angegebenen Preise zu berechnen. Ist die Preisänderung auf Änderungen der Mehrwertsteuersätze zurückzuführen, wird sie Ihnen in Rechnung gestellt.

  1. BEZAHLUNG 

6.1 Der fällige Betrag muss innerhalb von 14 Tagen nach Aufgabe der Bestellung auf das Konto BE37 7310 4676 9028 überwiesen werden. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist, wird davon ausgegangen, dass Sie auf Ihren Kauf verzichten und Ihre Bestellung wird automatisch storniert.

6.2 Bis zum Eingang der vollständigen Zahlung aller von Ihnen geschuldeten Beträge verschieben wir unsere Lieferverpflichtungen. Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen bestellten Produkten bis zur vollständigen Zahlung aller im Rahmen der Vereinbarung fälligen Beträge vor, unabhängig davon, ob die Lieferung bereits erfolgt ist. 

6.3 Nach Eingang der von Ihnen innerhalb der vorgeschriebenen Frist fälligen Beträge bearbeiten wir Ihre Bestellung. Wir senden Ihnen anschließend die Rechnung und das Zertifikat über die Embryonenproduktion an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. 

  1. LIEFERUNG

7.1 Wir bearbeiten jede Bestellung so schnell wie möglich. Wir unternehmen alle vertretbaren Anstrengungen, um Ihre Bestellung innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen nach Zahlung auszuliefern, es sei denn, es wurde zwischen den Parteien etwas anderes vereinbart oder ausdrücklich anders angegeben. Wir tragen die Lieferkosten, es sei denn, die Lieferung kann aufgrund eines Verschuldens Ihrerseits oder des Verschuldens einer von Ihnen beauftragten Drittpartei nicht wie geplant erfolgen.

7.2 Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Lieferung am vereinbarten Ort in Ihrer Anwesenheit zu gewährleisten. Bei Lieferung wird stets eine Empfangsbestätigung unterschrieben. Eine Lieferung erfolgt, indem Ihnen die bestellten Produkte einmal angeboten wurden. Sollte eine angebotene Lieferung aufgrund eines Versäumnisses Ihrerseits oder aufgrund eines Versäumnisses einer von Ihnen beauftragten Drittpartei nicht möglich sein, gehen die Kosten für neue Zustellversuche vollständig zu Ihren Lasten. 

7.3 Lieferungen können nur an einen qualifizierten Tierarzt oder ein zugelassenes Implantationszentrum erfolgen. Die Produkte werden in einem geeigneten Behälter geliefert, der uns oder einem unserer Partner gehört. Kann der Behälter zum Zeitpunkt der Lieferung nicht entleert werden, muss er innerhalb eines Zeitraums von sieben (7) Tagen nach der Lieferung an uns zurückgegeben werden. Die Kosten für die Rücksendung des Behälters gehen in diesem Fall zu Ihren Lasten.

7.4 Bei der Lieferung verlassen wir uns auf zuverlässige externe Dienstleister, insbesondere HippoXpress oder einen anderen von uns ausgewählten spezialisierten Lieferanten. Die Inanspruchnahme externer Dienstleister kann die Lieferung beeinträchtigen. Im Falle eines nicht zugestellten Versandauftrags wird unverzüglich eine Nachprüfung bei dem entsprechenden Dienstleister veranlasst. Dies wird mehrere Tage in Anspruch nehmen. In dieser Zeit kann keine Rückerstattung oder ein anderer Versand vorgenommen werden. 

7.5 Falls wir - aufgrund von Umständen, auf die Sie keinen Einfluss haben - nicht in der Lage sind, die Produkte zum vereinbarten Zeitpunkt oder innerhalb von 30 Kalendertagen zu liefern, müssen Sie die Lieferung innerhalb einer zusätzlichen, den Umständen angemessenen Nachfrist anfordern. Können wir nicht innerhalb der Nachfrist liefern, haben Sie das Recht, die Vereinbarung zu kündigen. In diesem Fall erstatten wir alle bereits gezahlten Beträge so schnell wie möglich, spätestens jedoch innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Kündigung der Vereinbarung zurück. Eine Überschreitung der Lieferfrist führt zu keiner weiteren (Ausgleichs-)Entschädigung.

7.6 Bis zum Zeitpunkt der vollständigen Bezahlung bleiben die Produkte unser alleiniges Eigentum. Das Verlust- oder Schadensrisiko geht jedoch auf Sie über, sobald Sie (oder eine von Ihnen benannte Drittpartei) die Produkte physisch in Besitz nehmen. Das Risiko für die Lieferung des Produkts geht vom Lieferant auf Sie über, wenn der Lieferant von Ihnen mit der Lieferung betraut wurde und der Lieferant nicht von uns ausgewählt wurde. 

7.7 Sie verpflichten sich, gegebenenfalls Dritte auf unseren vorgenannten Eigentumsvorbehalt hinzuweisen, einschließlich Drittparteien, die die noch nicht vollständig bezahlten Gegenstände beschlagnahmen könnten. In diesem Zusammenhang verpflichten Sie sich, uns von einer Pfändung der gelieferten Produkte durch Dritte unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. 

7.8 Sollten Sie bei der Lieferung sichtbare Schäden und/oder Qualitätsmängel am Produkt oder an dem Behälter, in dem das Produkt geliefert wird, feststellen, müssen Sie uns unverzüglich darüber informieren. 

  1. WIDERRUFSRECHT

8.1 Artikel 8 (Widerrufsrecht) gilt für Sie nur, wenn Sie Privatkunde sind und die Bestellung im Versandhandel getätigt wurde.

8.2 Auf der Grundlage des Widerrufsrechts können Sie innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag nach Lieferdatum vom Kauf zurücktreten. In diesem Fall sind Sie nicht verpflichtet, eine Entschädigung zu zahlen oder einen Grund anzugeben.

8.3 In den folgenden Fällen haben Sie jedoch kein Widerrufsrecht: 

  • Bei Lieferung von Waren, die schnell verderben oder eine begrenzte Haltbarkeitsdauer haben (Artikel VI.53.4° belgisches Wirtschaftsgesetzbuch);
  • Bei Lieferung von versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht für eine Rücksendung geeignet sind und bei denen das Siegel nach der Lieferung aufgebrochen wurde (Artikel VI.53.5° belgisches Wirtschaftsgesetzbuch);
  1. GARANTIE UND VERSICHERUNG (OPTIONAL)

(A) Gesetzliche Garantie

9.1 Artikel 9.1 bis 9.5 gelten nur für Privatkunden. Sie haben eine gesetzliche Garantie über zwei (2) Jahre ab Lieferdatum an den Erstbesitzer. Sie können sich auf diese Garantie berufen, wenn Sie innerhalb von zwei (2) Jahren nach Lieferung feststellen, dass das gekaufte Produkt nicht der gewünschten Ware entspricht. Sie können sich jedoch nicht auf die gesetzlichen Garantie berufen, was Änderungen des Lieferdatums/des Lieferortes oder Mängel betrifft, die Ihnen zum Zeitpunkt des Verkaufs bekannt waren. 

9.2 Die gesetzliche Garantie für Privatkunden wie auch die allgemeine Garantie für versteckte Mängel gelten nicht für: 

  • Jegliche Schäden (einschließlich Verlust oder Zerstörung), die am Produkt durch unbeabsichtigte oder absichtliche Änderungen, die Sie nach der Lieferung an den Produkten vorgenommen haben, verursacht werden, einschließlich unsachgemäßer, falscher oder grober Handhabung, mangelhafter Wartung oder sonstiger nicht bestimmungsgemäßer oder ungeeigneter Verwendung, Einwirkung von Feuchtigkeit oder Hitze, Feuer, Erdbeben und anderen externen Ursachen;
  • Jegliche Schäden (einschließlich Verlust oder Zerstörung), die nach der Lieferung durch den Austritt von flüssigem Stickstoff aus dem Behälter oder der Flasche, in dem bzw. in der das Produkt gelagert oder aufbewahrt wird, entstehen, Schäden durch den Tod des Produkts zum Zeitpunkt der Einpflanzung oder nach der Einpflanzung in die Empfängerstute aus irgendeinem Grund, Schäden aufgrund von Diebstahl oder Verlust des Produkts sowie durch Beschädigung oder Verlust des Produkts die durch Dritte oder bei Dritten (z. B. am Ort, an dem der Embryo gelagert wird) verursacht werden;
  • Jegliche Schäden, die durch die Verwendung der Produkte oder durch Manipulation des Behälters durch Sie oder Dritte in einer Weise entstehen, die nicht den Anweisungen, Informationen und üblichen Industriestandards entspricht;

9.3 Für Nicht-Privatkunden gilt lediglich die gesetzliche Garantie für versteckte Mängel gemäß den Bedingungen und Fristen, die im Gesetz vom 25. August 1885 zur Revision der Gesetzgebung über kaufmindernde Mängel und im Königlichen Erlass vom 24. Dezember 1987 über kaufmindernde Mängel beim Verkauf oder Tausch von Haustieren beschrieben sind. Diese gesetzliche Garantie kann geltend gemacht werden, wenn die Nichtkonformität der gelieferten Produkte aus den in der oben genannten Gesetzgebung beschriebenen Gründen innerhalb von 9 (neun) Kalendertagen nach der Lieferung des Produkts festgestellt wird. 

(B) Kommerzielle Garantie (optional) 

9.4 Option A/ Versicherung durch Catherine de Buyl - bei der Bestellung können Sie sich gegen Aufpreis für den Kauf eines Produkts entscheiden, das wir bei Catherine de Buyl Horse Insurance gegen sämtliche Risiken (Zerstörung und anschließender Tod des Embryos/Fohlens) bis einhundertzwanzig (120) Tage nach der Geburt versichern, vorbehaltlich aller Bedingungen und Ausschlüsse, die in den geltenden Versicherungsbedingungen festgelegt sind. Tritt das versicherte Risiko innerhalb dieses Zeitraums ein und sind die Versicherungsbedingungen erfüllt, wird Ihnen der Kaufpreis in voller Höhe erstattet (die von Ihnen für die Option "Versicherung" entrichtete Zusatzgebühr wird jedoch von uns einbehalten). Die Versicherungsbedingungen können kostenlos und auf Anfrage bei uns angefordert werden. Um die Versicherung abschließen zu können, müssen Sie als Käufer mindestens folgende Kriterien erfüllen:

  • die Einpflanzung des versicherten Produkts muss innerhalb von 365 Tagen nach dem Inkrafttreten der Versicherungspolice erfolgen;
  • die Einpflanzung muss außerdem in einem Embryotransferzentrum erfolgen, das von der Versicherungsgesellschaft Catherine de BUYL Insurance NV zugelassen ist.                               

9.5 Option B/ Garantie "keine Trächtigkeit, Geld zurück" - Bei der Bestellung können Sie für einen Aufpreis von 40% auf den Katalogpreis auch eine kommerzielle Garantie für das gekaufte Produkt abschließen, wenn Sie für die Einpflanzung des Produkts die Dienstleistungen und Stuten des Embryotransferzentrums Hans Smet VOF, Mariakerksesteenweg 177, 9031 Drongen (Belgien) in Anspruch nehmen. Es gelten die Vertragsbedingungen des Embryotransferzentrums Hans Smet VOF. Wenn Sie eine Embryotransplantationsvereinbarung mit dem Hans Smet VOF Embryotransferzentrum abgeschlossen haben und uns einen schriftlichen Unterschriftsnachweis vorlegen können, garantieren wir Ihnen - vorbehaltlich der Zahlung des angegebenen Aufpreises - eine Schwangerschaft binnen fünfundvierzig (45) Tagen gemäß den folgenden Bedingungen: 

  • Der Transport des Produkts zum Hans Smet VOF Embryotransferzentrum wird von uns übernommen. Die Kosten für diesen Transport und für die Rücksendung der Behälter werden ebenfalls von uns getragen, unabhängig davon, ob die Schwangerschaftsdiagnose nach 45 Tagen negativ oder positiv ausfällt.
  • das Produkt wird vom befugten Personal des Hans-Smet-VOF-Embryotransferzentrums in eine Trägerstute des Hans-Smet-Embryotransferzentrums gemäß den vertraglichen Vereinbarungen (einschließlich der preislichen Vereinbarungen), die zwischen Ihnen und dem Hans-Smet-Embryotransferzentrum (für das wir in jedem Fall eine Drittpartei sind) gelten, implantiert.
  • Am fünfundvierzigsten (45.) Tag der Trächtigkeit wird das Embryotransferzentrum Hans Smet VOF die Trägerstute untersuchen und eine Trächtigkeitsanalyse (negativ oder positiv) durchführen: 
    • Falls die Stute entsprechend der Trächtigkeitsdiagnose des Embryotransferzentrums Hans Smet VOF am fünfundvierzigsten (45.) Tag der Trächtigkeit nicht mit dem erworbenen Embryo trächtig zu sein scheint, erstatten wir Ihnen - in Erfüllung der kommerziellen Garantie - den von Ihnen gezahlten Kaufpreis für das Produkt in voller Höhe zurück. Wir werden diesen Betrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der negativen Schwangerschaftsdiagnose auf das Konto überweisen, mit dem die ursprüngliche Zahlung getätigt wurde;
    • Falls die trächtige Stute nach einer vom Embryotransfercentrum Hans Smet VOF am fünfundvierzigsten (45.) Tag der Trächtigkeit mit dem erworbenen Embryo trächtig zu sein scheint, sind alle von Ihnen an uns gezahlten und/oder uns noch geschuldeten Kaufsummen rechtskräftig und endgültig erworben oder einziehbar und jede Verpflichtung zur Rückerstattung und/oder Entschädigung des gezahlten Kaufpreises des Produkts im Rahmen der kommerziellen Garantie mit Mares of Macha hinfällig. 
  • Diese Garantie ist begrenzt. Die Einpflanzung des gekauften Embryos muss spätestens am letzten Tag des Monats Juli (31.07.20xx) im zweiten Jahr nach dem Kauf erfolgen.

(C) Allgemein

9.6 Sie akzeptieren, dass wir keine Garantie für die endgültige körperliche Beschaffenheit oder Charaktereigenschaften des Fohlens oder Pferdes, die sich aus dem Produkt ergeben, noch für sein Geschlecht, seine sportlichen Fähigkeiten oder seine sportliche Leistung geben. Jede Garantie, die wir Ihnen anbieten - sei es aufgrund unserer gesetzlichen Garantieverpflichtung (gemäß Artikel 9 (A)) oder aufgrund der von Ihnen gewählten kommerziellen Garantie (gemäß Artikel 9 (B) und/oder (C)) - bezieht sich stets ausschließlich auf die Abstammung des Produkts und die Art des Produkts (d.h. einen gefrorenen Pferdeembryo) gemäß den Informationen, die Sie vor und spätestens zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung erhalten und die von einem qualifizierten Tierarzt in dem der Lieferung beigefügten Gesundheitszeugnis bestätigt werden.

  1.   KUNDENDIENST

10.1 Kundenzufriedenheit liegt uns am Herzen. Deshalb steht Ihnen unser Kundendienst unter der Telefonnummer +32485 56 85 73, per E-Mail unter info@maresofmacha.com oder per Post unter der folgenden Adresse zur Verfügung: Mares of Macha BV, Veurnestraat 35, 8640 Vleteren (Oostvleteren). Fragen, Beschwerden oder Kommentare zu den Produkten, dem Bestellvorgang oder der Nutzung des Webshops können an diese Adresse gerichtet werden. 

  1.   HAFTBARKEIT

11.1 Soweit zulässig, können wir für indirekte Schäden und Folgeschäden nicht haftbar gemacht werden. Soweit nicht durch zwingendes Recht ausgeschlossen, haften wir für Schäden, die durch die Nichteinhaltung unserer Verpflichtungen entstehen, nur, wenn und soweit diese Schäden durch unser vorsätzliches und schwerwiegendes Verschulden verursacht worden sind. Für andere Fehler haften wir nicht.

11.2 Nichts in diesen Nutzungsbedingungen ist darauf ausgerichtet, Ihre gesetzlichen Rechte auszuschließen oder einzuschränken. Darüber hinaus zielt nichts in diesen Nutzungsbedingungen darauf ab, unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung, die einer natürlichen Person durch unsere Fahrlässigkeit (einschließlich der Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter) zugefügt wurde, oder für Betrug oder betrügerischer Falschdarstellung einzuschränken oder auszuschließen.

11.3 Sollten wir dennoch haftbar gemacht werden, ist die Höhe der Entschädigung auf den von Ihnen für die gekauften Produkte gezahlten Gesamtbetrag begrenzt.

  1. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

12.1 Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen sind für die Bearbeitung, Abwicklung und den Abschluss Ihrer Bestellungen sowie für die Buchhaltung notwendig. Fehlen diese Informationen, kann Ihr Auftrag nicht ausgeführt werden. Die Angabe unrichtiger oder falscher persönlicher Daten gilt als Verstoß gegen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Ihre persönlichen Daten werden ausschließlich in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie verarbeitet.

  1.  GEISTIGES EIGENTUM 

13.1 Wir garantieren, dass wir über die zum Anbieten unserer Produkte erforderlichen Rechte verfügen. Sämtliche geistigen Eigentumsrechte und abgeleiteten Rechte an diesen Produkten verbleiben bei uns und/oder dem tatsächlichen Rechteinhaber. Zu diesen geistigen Eigentumsrechten gehören Urheberrechte, Marken-, Design- und Modellrechte und/oder andere (geistige Eigentums-)Rechte, darunter patentierbares oder nicht patentierbares technisches und/oder kommerzielles Know-how, Methoden und Konzepte.

13.2 Der Inhalt der Website ist unser Eigentum. Dazu gehören: Texte, Grafiken, Fotos, Bilder, bewegte Bilder, Töne, Illustrationen und Software. Der Inhalt ist durch Urheberrechte oder andere Rechte geschützt. Es ist verboten, diese Inhalte ohne unsere schriftliche Genehmigung zu kopieren, zu veröffentlichen, zu reproduzieren oder anderweitig zu nutzen. 

  1.   HÖHERE GEWALT 

14.1 Im Falle höherer Gewalt sind wir nicht für die Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen verantwortlich. Höhere Gewalt wird als Situation definiert, in der die Erfüllung unserer Verpflichtungen ganz oder teilweise, vorübergehend oder anderweitig durch Umstände außerhalb unserer Kontrolle verhindert wird.

14.2 Im Falle höherer Gewalt werden diese Verpflichtungen ausgesetzt, und wir werden alle vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um die Folgen der Situation bei höherer Gewalt zu begrenzen. Sollte diese Situation  länger als zwei (2) Monate andauern, ist jede Partei berechtigt, den Vertrag durch schriftliche Mitteilung an die andere Partei zu kündigen, ohne dass die Parteien einander eine Entschädigung schulden (mit Ausnahme der Rückerstattung der von Ihnen bezahlten und nicht gelieferten Produkte).

  1.   ALLGEMEIN 

15.1 Sollte eine der Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (oder ein Teil dieser) für nichtig, ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so berührt diese Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit in keiner Weise die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Falle der Nichtigkeit, Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit werden die Parteien im größtmöglichen Umfang darüber verhandeln, die nichtige, ungültige oder undurchsetzbare Bestimmung (oder einen Teil dieser) durch eine gleichwertige Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn dieser Nutzungsbedingungen gerecht wird.

15.2 Unser Versäumnis, auf die strikte Anwendung einer der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zu bestehen, ist nicht als stillschweigender Verzicht auf unsere Rechte auszulegen und hindert uns nicht daran, nachträglich die strikte Einhaltung der Bestimmungen zu fordern.

15.3 Diese Nutzungsbedingungen, einschließlich aller in den Nutzungsbedingungen enthaltenen Verweise, stellen in vollem Umfang die Rechte und Pflichten der Parteien dar und ersetzen alle vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen und Absprachen, einschließlich der Geschäftsbedingungen der Parteien. 

15.4 Die Nutzungsbedingungen gelten zu jeder Zeit und ausschließlich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Vereinbarungen zwischen Ihnen und uns, ausgenommen im Falle einer ausdrücklichen Abweichung. Eine ausdrückliche Abweichung ist nur insoweit gültig, als sie das Ergebnis einer gegenseitigen Vereinbarung zwischen Ihnen und uns ist, die ausdrücklich schriftlich festgehalten wurde. Ausdrückliche Abweichungen sind nur gültig, um die Bestimmungen, auf die sie sich beziehen, zu ersetzen oder zu ergänzen. Die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen bleiben uneingeschränkt in Kraft.

15.5 Sie erklären sich damit einverstanden, dass elektronische Kommunikation und Backups als Beweismittel dienen können.  

  1.   ANWENDBARES RECHT/ZUSTÄNDIGES GERICHT  

16.1 Soweit gesetzlich zulässig, unterstehen alle Vereinbarungen, auf die diese Nutzungsbedingungen Anwendung finden, belgischem Recht unter Ausschluss allfälliger Staatsverträge und des Wiener Übereinkommens über den internationalen Warenkauf.

16.2 Falls Sie Privatkunde sind, können Sie eine Streitigkeit über die vorliegenden Nutzungsbedingungen auch bei einer unabhängigen Stelle vorbringen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/?event=main.home2.show.  

16.3 Sämtliche Streitigkeiten bezüglich der Auslegung oder Anwendung dieser Nutzungsbedingungen unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte, in denen sich unser eingetragener Firmensitz befindet, es sei denn, ein anderes Gericht ist gesetzlich zwingend vorgeschrieben.